Die Wurzeln der traditionellen Kampfkunst

Der eigentliche Ursprung der Kampfkunst liegt über 1000 Jahre zurück. Im Laufe der Zeit wurden Spuren der Entstehung jedoch durch Kriege und politische Unruhen verwischt.  Mit Gewissheit kann man sagen, dass die traditionellen Kampfkünste vor rund 1500 Jahren im Shaolinsi (Shaolin-Tempel) China entwickelt wurden. Im Tempel selbst wurden die wirkungsvollsten Techniken verschiedenster Stilrichtungen zusammengeführt und genauestens studiert. Bedeutungslose Bewegungsabläufe wurden mit der Zeit aussortiert.